healthy, happy, holy - 3HO

 

Yogi Bhajan kam 1968 in den Westen und lehrte die 3000 Jahre alte Tradition

Kundalini Yoga, damit immer mehr Menschen

gesund, glücklich und heilig

leben können.

So definierte er die drei Lebensgrundrechte eines jeden Menschen.

 

Ursprünglich wurden in Indien nur ausgewählten Menschen in Kundalini Yoga unterrichtet.

Yogi Bhajan ging neue Wege. Er wollte diese besondere Yoga Tradition allen Menschen zugänglich machen.

Dafür wurde er stark kritisiert, aber mutig ging er seinen Weg und ließ sich nicht aufhalten.

  

 

Quelle Foto: 3ho