Nächstes Sadhana am 28. April

 

Unser nächstes Sadhana findet am Samstag 28. April statt. 
Wir treffen uns um 5:30 Uhr am Morgen - ja, zur ambrosischen Zeit  ;-)
Ort: Gastgeberin ist die liebe Atmaroop Kaur 
Provinzialstraße 96, 46499 Hamminkeln Wertherbruch
Anmeldungen bitte bei mir oder direkt bei Atmaroop     DANKE
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es ist sehr früh, keine Frage. Besonders an einem Samstag.
Und es ist bestimmt nicht so leicht, sich aus dem verlockend warmen Bett zu schälen.
Aber du wirst eine tiefe Erfahrung machen können. Es hat wirklich etwas Magisches. Sei mutig!!

Bringe dir eine kuschelige Decke mit.
Warmen Tee und einen veganen Energie-Snack für danach, werde ich für dich bereit halten.
Es wird am frühen Morgen nicht gesprochen. Jeder bleibt in seiner Energie.

Sadhana ist immer kostenlos. 
Gerne darf aber gespendet werden. Die Spenden gehen wie immer an meine Herzensprojekte.

 

Ablauf des klassischen Sadhana im Kundalini Yoga:
Wir rezitieren aus dem Jap Ji, dem Gesang der Seele.
Es folgt eine kurze Kriya mit einer Tiefenentspannung. 
Danach chanten und meditieren wir auf die 7 Mantren, die uns Yogi Bhajan gegeben hat, um gut durch die Zeit des Wassermanns zu kommen.

Das Praktizieren in der Sangat / Gemeinschaft hat etwas ganz Ergreifendes und ist deutlich intensiver, denn das Yoga wird tiefer erfahren.
Jede Person in der Gruppe nimmt auf eine Weise auch an den Erfahrungen der anderen teil.
Die Energie des Einzelnen wirkt auf die anderen und mit der Zeit schwingt man in gemeinsamer Harmonie. Es entsteht ein Gruppenbewusstsein und man fühlt sich miteinander verbunden.
"Alle für einen und einer für alle. Das ist das Prinzip." YB


verbinde dich mit mir


„Sadhana ist eine Disziplin von Körper und Geist, um der Seele zu dienen.

Sadhana hält den Geist klar, um unser Handeln sorgfältig zu lenken.“  

Yogi Bhajan