"Oh Gott, ich muss spielen lernen. Ich kann nicht spielen!"

Das waren die ersten Worte, die ich in mein Tagebuch schrieb.....

Guter Start in die Ausbildung zur KinderyogalehrerIn ?! Wohl eher nicht.

 

Schon am ersten Wochenende kam ich an meine Grenzen.

Ich erkannte, dass ich nicht mehr spielen konnte, mir meine Phantasie verloren gegangen ist und ich mein inneres Kind nicht mehr hören und schon gar nicht verstehen konnte.

Doch da war es plötzlich wieder.

Gurudass Kaur hatte es wieder hervorgelockt!

Auf spielerische Art und Weise, ohne jedoch zu wissen, welchen Stein das bei mir ins Rollen bringen würde.

Oder eher Tränen, die mir in die Augen stiegen und ich mit Mühe verbergen wollte.

Ich kann doch nicht wegen einem verlorenen "Wettkampf", hier unter anderen Erwachsenen, der uns lediglich eine Spielvariante zur Konzentrationsschulung aufzeigte, losheulen ?!

 

Mir wurde während des Spiels ganz deutlich bewusst, wie ich mir selber sagte `du kannst es eh nicht` und genau in diesem Augenblick passierte die Unachtsamkeit und meine Partnerin und ich schieden aus.

 

In dieser Ausbildung, das Ereignis liegt nun fast ein Jahr zurück, ist so viel passiert.

Mir wurde immer bewusster, warum ich bin, wie ich bin.

Das gab mir die Möglichkeit daran zu arbeiten. Blockaden aufzulösen, mich neu zu entdecken und zu entwickeln. 

 

Mittlerweile kann ich Niederlagen immer öfter lachend wegstecken ;-)

Ich bin gewachsen, höre meinem inneren Kind wieder zu und sehe die Welt auch wieder mit Kinderaugen.

So viel Wunderbares ist auf dieser Erde zu entdecken. Ich kann wieder Spielen, bin voller Ideen, Mut und Tatendrang.

 

Diese Zeit war so heilsam, inspirierend und ich bin voller Dankbarkeit für alle Erfahrungen, die ich machen durfte, und für die wundervollen Menschen, die mir auf diesem Weg begegnet sind.

 

Nun darf ich die neue Ausbildung in Düsseldorf organisatorisch unterstützen und die neuen SchülerInnen auf ihrem Weg begleiten.

Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und die Erkenntnis, dass der Weg immer weiter geht.... SAT NAM

 

Das Sonnenkind 

falls ihr Fragen oder Interesse habt, dann meldet euch gerne :-) 

verbinde dich mit mir

Kommentar schreiben

Kommentare: 0