Am 25. Mai 2018 ist sie da - die DSGVO

Sat Nam Ji,

am 25.05.2018 tritt die Europäische Datenschutzverordnung (DSGVO) in Kraft.

Das bedeutet, dass alle unsere Daten besser geschützt werden und es für uns transparenter werden soll, wer, wo, warum und wie unsere Daten nutzt.

Aus diesem Grunde muss und möchte ich dich informieren.

 

Wenn du mir deine E-Mail Adresse und deinen Namen gegeben hast, dann habe ich diese Daten gespeichert, um dir meinen Newsletter zukommen zu lassen.

Dafür nutze ich AOL, Thunderbird und den Newsletteranbieter Mailchimp.

Des weiteren nutze ich den Webhoster Jimdo. Dort gibt es ein Kontaktformular über das du dich evtl. eingetragen hast, um mit mir in Kontakt zu treten.

Außerdem hast du auf dieser Seite die Möglichkeit dich zum Newsletter (über Mailchimp) einzutragen.

Evtl. hast du mir auch deine Telefonnummer gegeben und ich versenden Yoga News über Whats App.

Auf meiner Homepage sind Funktionen des Dienstes Twitter und Facebook eingebunden. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet", und dem Facebook "Gefällt mir" Button, werden die von dir besuchten Webseiten mit deinem Twitter-Account bzw. Facebook Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter bzw. Facebook übertragen.

Näheres dazu in meiner Datenschutzerklärung.

 

Kommst du zu mir in den Yogaunterricht, so habe ich dich als Kunden in meinem Rechnungsprogramm Debitoor angelegt.

Je nachdem welche Daten ich von dir erhalten habe, sind dort Name, Adresse, E-Mail und Telefonnummer hinterlegt.

 

Ich, als Datennutzer, brauche eine schriftliche Einwilligung zur Nutzung deiner Daten.

Solltest du weiterhin einen Newsletter erhalten wollen, oder auch nicht, dann teile mir dies bitte mit oder nutze den unten zu sehenden Link.

Möchtest du, dass deine Daten gelöscht von mir gelöscht werden, dann teile mir dies auch bitte mit. 

 


"Recognize that the other person is you."

WAS IST KUNDALINI ???

Kundalini ist die in uns schlummernde Lebensenergie, die es gilt zu wecken und durch unsere Energiezentren (Chakren) aufsteigen zu lassen.

Im Kundalini Yoga wird dies durch dynamische Übungen,

gezielte Atemtechniken (Pranayama),  Bandhas (Energieschleusen), Konzentrationspunkten, Meditationen und das Nutzen von Mantras, erreicht.

Kundalini Yoga wird auch das Yoga des Bewusstseins genannt.

Wir achten auf uns, spüren in uns hinein, um die Energien in unserem Körper wahrzunehmen. 

Durch das regelmäßige Praktizieren wirst du ausgeglichener und in deinen Gedanken klarer.

Du verfeinerst deinen Blickwinkel auf dich selbst, deine Umwelt und das Leben.

Da Kundalini mit den Ressourcen der Menschen arbeitet und jeden dort abholt wo er steht, ist es für jeden geeignet.

 

Wenn du Kundalini Yoga mit Hingabe und Mut praktizierst, wird es schnell wirken und dir die Kraft geben deinen Alltag besser zu bewältigen.

  • stärkt deinen Körper und deine Körperwahrnehmung 
  • hilft dir bei der Stressbewältigung und lässt dich zur Ruhe kommen. Gerade in der heutigen Zeit werden, sowohl von Kindern, wie auch von Erwachsenen, immer Höchstleistungen erwartet. Mach es höher, schneller, besser.   Sei schöner und schlauer....
  • verbessert deine Konzentrationsfähigkeit 
  • fördert dein Selbstbewusstsein
  • erfüllt dich mit Liebe, lässt Mitgefühl und Respekt zu dir selbst und zu allen anderen Geschöpfen wachsen 
  • macht einfach Freude und gute Laune  :-)

 

 

 

 


Aktuelles

  • In den Pfingstferien und in der ersten Juniwoche findet KEIN Yoga statt. 
  • 9. Juni BREATHWALK um 8:00 Uhr, Treffpunkt am Borgwächter Turm/ Skateranlage Sportplatz Brünen, zum Breathwalk ist jeder willkommen

Zitat des Monats

"Als Frau bist du ein Mysterium.

Genieße das, denn jeder liebt Mysterien. 

Aber sei niemals ein Mysterium dir selbst gegenüber.“

Yogi Bhajan


Wichtige Neuigkeiten für dich

 

Ich möchte mit dir in Kontakt bleiben! Um sicherzustellen, dass ich die neuen DSGVO-Bestimmungen auch weiterhin vollständig einhalte, möchte ich dich bitten, dich noch einmal für meinen Newsletter anzumelden. Wenn du von mir per Newsletter weiterhin Infos zu aktuellen Terminen, yogischen Übungen oder Rezepten erhalten möchtest, gib mir daher bitte jetzt deine Zustimmung. Du kannst dich jederzeit über einen Abmeldelink am Ende jeder E-Mail abmelden.

Möchtest du über Veranstaltungen informiert werden?

Oder freust du dich über yogische Rezepte?

Auch kurze einfache Yoga-Übungen finden hier den Weg zu dir. 



verbinde dich mit mir